Chongqing


Die Stadt Chongqing liegt im Südwesten von China und hat circa 32 Millionen Einwohner. Flächenmäßig ist die Stadt mit der Republik Österreich zu vergleichen. Die Stadt befindet sich im Südosten des Sichuan-Beckens, am Zusammenfluss des Yangtze- und des Jialing-Flusses.

Das Zentrum von Chongqing liegt auf dem Ende des Ausläufers des Huaying-Berges und ist von drei Seiten von Wasser und von vier Seiten von Bergen umgeben. Deshalb wird die Stadt auch „Bergstadt“ genannt.

Chongqing hat schöne Berge, klares Wasser und ein faszinierendes Nachtleben. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie z.B. Relikte aus den Drei Reichen, die feinen Steinskulpturen in Dazu und den herrlichen Drei-Schluchten des Yangtze.


In Chongqing genießen Urlauber nun einen 72-stündigen Transitaufenthalt ohne Visum, wenn sie einen internationalen Weiterflug vorzeigen können. Weitere Informationen finden Sie hier: Visum
Direktauswahl










Suche