loader

WERDEN SIE CHINA REISE EXPERTE!

Hier geht es zum E-Learning-Portal

Visiting China Online

Hier geht es zur Online-Ausstellung
 

ENTDECKEN

bild

Schutzzonen im Nationalpark der 'Drei parallel verlaufenden Flüsse'

Sanjiang Bingliu (Naturlandschaftsgebiet von drei parallel verlaufenden Flüssen) ist eine in der Provinz Yunnan gelegene großartige Naturlandschaft an den drei Flüssen Yangtze, Mekong und Salween, die hier gemeinsam fließen, ihre Fährten aber nicht vereinigen. 

Die Landschaft gliedert sich administrativ in den Bezirk Lijiang, den Autonomen Bezirk Diqing der Tibeter und das Autonome Verwaltungsgebiet Nujiang der Lisu-Nationalität. Dazu gehören die acht zentralen Landschaftsgebiete Gaoligong-Berg, Baimang - Meilixue-Berg, Habaxue-Berg, Qianhu-Berg, Hongshan-Berg, Yun- ling, Laojun-Berg und Laowo-Berg, deren Gesamtfläche 17 000 km² beträgt. 

Es ist die flächenmäßig größte, an verschiedenen Szenerien reichhaltigste und an nationalen Besonderheiten bunteste Landschaft in Yunnan. Die Flüße fließen durch steile Schluchten, die bis zu 3.000 Meter tief und von bis zu 6.000 Meter hohen schneebedeckten Bergen umgeben sind. 

Zu finden in