loader

WERDEN SIE CHINA REISE EXPERTE!

Hier geht es zum E-Learning-Portal

Visiting China Online

Hier geht es zur Online-Ausstellung
 

ENTDECKEN

bild

Poyang See

Der Poyang See befindet sich im nördlichen Teil der Provinz Jiangxi und ist im Norden mit dem Yangtse verbunden. Mit einer Fläche von 2 933 km2 ist er der größte Süßwassersee in China. 

Der Poyang See hat eine große Wasseroberfläche und ist reich an kleinen Fischen. Um ihn herum herrscht ein feuchtes Klima, so dass er einen idealen Ort für viele Arten von seltenen Vögeln darstellt, die dort überwintern, es sind z. B. der Schneekranich, der Schwan und der Weißnackenkranich. Es wurde eine Terrasse am See gebaut, damit man sich die Zugvögel besser ansehen kann. 

Der Wasserstand schwankt aber über das Jahr um bis zu 20 m zwischen Trockenzeit und Monsun. Bei Starkniederschlagsereignissen während der heftigen Monsunregen speichert er als Retentionsbecken die Hochwasserspitzen der einmündenden Nebenflüsse und schützt so durch die Abflussverzögerung die Unterlieger am Yangtze vor noch extremeren Überschwemmungen.

http://english.jiangxi.gov.cn/specialreports/PoyangLake/201603/t20160307_1251979.htm

Zu finden in