loader
 

Fujian

Fujian (chinesisch 福建省 Fújiàn Shěng, ältere Umschrift des Weltpostvereins Fukien) ist eine Provinz im Südosten der Volksrepublik China. Der Name für diese Provinz wurde während der Tang-Dynastie aus den Namen der beiden Städte Fuzhou und Jian'ou zusammengesetzt. 

Die Küste der Provinz Fujian wäre in gerader Linie 530 Kilometer lang. Durch die zahlreichen Buchten und Halbinseln verlängert sich die Küste aber um ein Vielfaches auf etwa 3.080 Kilometer. 

Das Territorium ist bergig und waldig. Auf der Grenze zu Jiangxi liegt das Wuyi-Gebirge, das mit 2.100 m ü. d. M. die höchste Erhebung der Provinz ist. Der längste Fluss, Min-Fluss, dessen Einzugsgebiet zwei Drittel Fujians umfasst, gab der Provinz ihren Kurznamen Min 

Das Klima der Provinz ist subtropisch. Die durchschnittliche Jahrestemperatur liegt zwischen 17 und 21 °C, die durchschnittliche Regenmenge liegt zwischen 1.100 und 2.000 mm, wobei der Hauptanteil (80–85 %) des Regens zwischen Mai und September fällt. 

Wegen ihrer Geschichte und bergigen Landschaft ist Fujian einer der linguistisch interessantesten Orte der Welt. Dialekte wechseln von Tal zu Tal. Die Dialekte zählen zur Kategorie der Min-Dialekte, wozu auch Taiwanesisch gehört. Die offizielle Sprache ist jedoch Mandarin und dies wird auch zur Kommunikation von Menschen von verschiedenen Orten verwendet. 

An der westlichen Provinzgrenze erhebt sich das Wuyi-Gebirge. Mit ungestörten Berg- und Flußlandschaften steht es unter dem Schutz des UNESO-Weltkulturerbe bzw. Weltnaturerbe. 

In den Regionen Richtung Kanton finden sich große Ansammlungen der Tulou-Rundbauten der Nationalität der Hakka.

http://www.fujian.gov.cn/english/

 

Hauptstadt Fuzhou

Fuzhou, oder Futschou, ist die Hauptstadt der chinesischen Provinz Fujian. Fuzhou ist eine wichtige Hafenstadt an Chinas Südostküste. Sie hat über die Taiwanstraße Zugang zum Pazifik. Die Stadt trägt außerdem den Beinamen Banyan-Stadt auf Grund der vielen Banyan-Feigen, die dort vor nunmehr 900 Jahren angepflanzt wurden und von denen sich eindrucksvolle Exemplare im Innenstadtgebiet finden. 

Nahezu 90 Flüsse und mehr als 50 Hügel sind über die Stadtbezirke Fuzhous verstreut. Dies schafft optimale natürliche Bedingungen für den Aufbau einer Stadt mit sehr guten Lebensbedingungen. 

SEHENSWÜRDIGKEITEN

UNESCO

China Danxia

Dieses Kulturerbe erstreckt sich über verschiedene Provinzen: die Gebirge oder Regionen Langsha..

Gulangyu

Die malerische Insel Gulanyu liegt an Chinas südöstlicher Küste direkt vor den Toren ..
UNESCO

Mount Wuyi

Das Wuyi-Gebirge (Wuyi Shan) liegt circa 250 km nordwestlich der Stadt Fuzhou, Hauptstadt der Provin..
UNESCO

Tulou-Lehmrundbaute

Die Tulous sind typische Wohngebäude einheimischer Volksstämme in der Provinz Fujian. Die ..

Xiamen

Die Küstenstadt Xiamen lockt ganzjährig mit angenehmem Klima, von Palmen umsäumten Uf..
 

Flughäfen in Fujian

Fujian verfügt über zwei internationale Flughäfen: Fuzhou und Xiamen, die ständig erweitert und modernisiert werden. Sie sollen bis 2015 Großflughäfen von internationalem Format sein und dann jährlich gemeinsam etwa 25 Millionen Passagiere abfertigen. 

Fuzhou Changle International Airport

Liegt etwa 50 Kilometer östlich des Zentrums der Hauptstadt Fuzhou. Von hier aus starten auch Flüge nach Taiwan. 

Xiamen Gaoqi International Airport

Der größte Flughafen der Provinz Fujian mit den meisten internationalen Flügen. Er liegt im Norden der Insel Xiamen. Im Oktober 2011 startete der Bau eines neuen Terminals, welcher im Jahr 2015 abgeschlossen sein soll.