loader

WERDEN SIE CHINA REISE EXPERTE!

Hier geht es zum E-Learning-Portal

Visiting China Online

Hier geht es zur Online-Ausstellung
 

ENTDECKEN

bild

Shennong Xi

Der 60 Kilometer lange Shennong-Fluss mündet bei der Stadt Badong in den Jangtse. Durch die an manchen Stellen des Flusses sehr seichten Gewässer werden die traditionellen Boote in alter Tradition an Seilen weitergezogen. Die Menschen, die am Shennong leben gehören der chinesischen Minderheit der Tujia an. 

Die Tujia sind sehr fröhlich Menschen, die viel singen und auch gerne tanzen. In der Longxia Schlucht entdeckt sieht man kleine Höhlen in der Felswand, in denen man 2000 Jahre alte Särge fand, die vom Volk Ba stammen, die ihre Verstorbenen in ausgehöhlten Baumstämmen weit über dem Fluss in Felsnischen bestatteten. Bis heute ist noch immer nicht geklärt, wie die Menschen die Baumstämme dort hingeschafft haben. 

http://en.hubei.gov.cn/photo_gallery/rivers/201204/t20120422_346730.shtml

Zu finden in