loader
 

Yunnan

Yunnan ist eine Provinz im Südwesten von China. Yunnan ist diejenige Provinz, die die deutlichsten kulturellen und geographischen Unterschiede in China repräsentiert. Die Provinz zeichnet sich durch eine sehr große Biodiversität aus. In Yunnan leben die letzten 250 wilden Elefanten Chinas, die unter strengem Naturschutz stehen. Die Naturräume sind durch den Gegensatz von schneebedeckten Bergen mit Hochgebirgsvegetation bis hin zu Tälern mit subtropischer bis tropischer Vegetation geprägt. 

Yunnan ist die Heimat für fast die Hälfte aller ethnischen Gruppierungen Chinas - geografisch sehr speziell und auch sonst äußerst unterschiedlich. 

Am Fuße des Himalayas gelegen, verfügt Yunnan über ein Klima, das vom eisigen Hochland im Westen bis zum tropischen Flachland im Osten reicht, wo es an Myanmar und Laos grenzt. 

Yunnan ist bekannt als Paradies für Naturliebhaber. Reisende empfinden Yunnan dank seiner vielschichtigen Bevölkerung und Traditionen als Provinz voll pittoresker und mystischer Schönheit. Einige Historiker glauben beweisen zu können, dass die Geschichte Verlorene Horizonte von James Hilton, die das Shangri-La beschreibt, im Nordwesten von Yunnan spielt. 

http://en.ynta.gov.cn/default.aspx

 

Hauptstadt Kunming

Kunming liegt etwa 2640 km südwestlich von Beijing auf einer Höhe von 1980 Metern. Bekannt als die Stadt des ewigen Frühlings, ist Kunming mit seinem milden Klima das ganze Jahr über ein idealer Ort für Besucher. Sie ist umgeben von ursprünglicher Natur und Blumen, die über das ganze Jahr blühen. In Kunming wohnen ungefähr 4 Millionen Menschen. Alle 26 ethnischen Gruppen der Provinz Yunnan sind hier vertreten. 

Kunming wurde wegen seinem 2000 Jahre umfassenden Kulturerbe zu einem besonderen Zentrum für Tourismus ernannt. Das farbenfrohe Institut der Nationalitäten sowie das Provinzmuseum laden zu einem Besuch ein. In der Nähe befindet sich der Dianchi See. Im nationalen Landschaftspark schmiegen sich Huatin Temple und Taihua Tempel aus der Tang-Zeit in die umliegende Hügellandschaft. Ebenfalls in der Nähe ist das Nationalitätendorf, es beherbergt Häuser im Baustil von 14 ethnischen Minderheiten der Provinz. Hier können Sie Tanz- und Gesangsdarbietungen kennen lernen sowie Sitten und Gebräuche der örtlich ansässigen Volksgruppen. 

Der Steinerne Wald bei Lunan liegt ungefähr 120 km von Kunming entfernt. Das tiefe, luftige Labyrinth von Kalksteinformationen wird von einem Geflecht aus Wegen durchzogen. Diese großen Karstfelsformationen und ein Wald aus steinernen Pfählen, entstanden vor 270 Millionen Jahren, locken heute Besucher aus aller Welt nach Kunming.

Wasserfest

Gewöhnlich findet das Wasserfest Mitte April in der Provinz Yunnan statt. Die Feier des Dai-Volkes dauert normalerweise drei bis fünf Tage, während derer sich die Menschen ausgiebig mit Wasser bespritzen. Nachdem die alten Sorgen im wahrsten Sinne des Wortes "weggespült" worden sind, können sich nun die guten Wünsche für das neue Jahr erfüllen. In einigen Gegenden findet man auch Drachenbootrennen und andere Wettbewerbe.

SEHENSWÜRDIGKEITEN

UNESCO

Altstadt von Lijiang

Die alte Stadt Lijiang liegt in der südwestchinesischen Provinz Yunnan. im Zentrum der Lijiang-..

Dali

Etwa 30-Flugminuten westlich von Kunming liegt Dali, wo Sie das Alltagsleben in einem Dorf der Bai-C..
UNESCO

Karstlandschaft in Südchina

Die Karstregion erstreckt sich über eine Fläche von einer halben Million Quadratkilometer ..
UNESCO

Reisterrassen von Honghe

In der Provinz Yunnan, tief im Südwesten Chinas, haben Reisbauern eine der außerge- w&oum..
UNESCO

Schutzzonen im Nationalpark der 'Drei parallel verlaufenden Flüsse'

Sanjiang Bingliu (Naturlandschaftsgebiet von drei parallel verlaufenden Flüssen) ist eine in de..

Xishuangbanna

Über 300.000 Mitglieder der Dai-Bevölkerungsgruppe leben im Gebiet nahe der Grenze zu Myan..
 

Wichtige Flughäfen

Kunming Changshui International Airport

Der Kunming Changshui International Airport wurde im Jahr 2012 eröffnet. Der viertgrößte Flughafen in China ist damit auch einer der modernste in ganz China. Er liegt circa 22 Kilometer östlich der Provinzhauptstadt Kunming. Mehrere Buslinien verkehren zwischen der Innenstadt und dem Flughafen. 

http://www.newkma.com/index.html 

Flughafen Dali, Lijiang und Shangri-La

Durch den aufkommenden Tourismus im Shangri-La Gebiet wurden die Flughäfen von Dali, Lijiang und Shangri-La in den letzten Jahren erweiter und ausgebaut. Alle Flughäfen bieten ausschließlich innerchinesische Flugverbindungen an. Busse verbinden die Flughäfen mit den Innenstädten. Auch Taxis stehen zur Verfügung.